Spielen Bakkarat Spiel

In Baccarat, gibt es nur zwei Hände ausgeteilt , ein Bankier Hand und ein Spieler die Hand. Das Spiel wird mit sechs oder acht Decks gespielt. Die Aufgabe besteht darin, auf der Seite , die einen Wert ( oder total) , die am nächsten neun wird gesetzt hat .

Bevor die Karten ausgeteilt werden , verwenden Spieler Chips auf der Hand , dass sie glauben, dass sie auf diesen Satz Nummer werden am nächsten Wette. Wetten auf den Bankier , den Spieler oder einem Riegel hergestellt werden. Wetten Grenzen werden auf den Tisch geschrieben . Einsätze nicht auf das Ergebnis des Spiels, und dies führt zu den kommunalen Natur des Spiels . Jeder nur Wetten auf den Ausgang der Karten.

In Baccarat, alle Karten 2 bis 9 behalten ihre numerischen Wert . Zehnen und Bildkarten zählen als alle Null . Asse zählen als eins. Wenn die Summe der beiden Karten größer als 9 ist , ist die erste Ziffer fallen gelassen , um einen einzigen Wert für diese Stelle zu erhalten. Wenn eine Seite hat eine 8 und 9 würde die insgesamt 17 sein. Lassen Sie die erste Stelle , und Sie erhalten eine Hand -Wert von 7 .

Sobald die zwei Karten für jede Hand ausgeteilt . der Händler überprüft , um zu sehen , ob es eine sofortige Sieger. Wenn entweder der Spieler oder der Bankier hat eine Zwei-Karten- Hand, die acht oder neun beträgt behandelt worden sind, ist das Spiel vorbei.

Diese Hände sind aufgerufen naturals . Acht ist le petit natürlichen und neun ist le grande natürlich. Wann immer jemand eine natürliche behandelt wird , gibt es keine Notwendigkeit, mehr Karten zu verteilen . Le grande natürlichen schlägt immer le petit natürlich.  Wenn sowohl der Spieler und der Bankier naturals gleichwertig behandelt werden, dann endet das Spiel in einem Unentschieden . Wenn du mehr über Baccarat lernen wollen, studieren Sie bitte die Baccarat Strategie Artikel.